Backlust: Buchteln mit Marmeladenfüllung

Soulfood made in Austria

Leckere, warme, fluffige Buchteln mit einer süßen Marmeladenfüllung umgeben von einem Meer an cremiger Vanillesoße und saurem Aprikosenkompott. Es gibt kaum etwas besseres.

Hier mein Rezept zum nach backen:

Das sind die Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 50g Zucker
  • 150ml Milch
  • 80g Butter
  • 2 große Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Salz, gestrichen
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • 100g Butter, flüssig
  • Marmelade nach deinem Geschmack
  1. Siebe das Mehl in eine Schüssel und forme eine Mulde für die Hefe.
    Nun die Hefe in die Mulde bröseln und mit Zucker bestreuen. Etwas von der Milch über die Hefe gießen und vorsichtig verrühren (nicht zu viel Mehl unterrühren), anschließend mit einem Küchentuch abdecken und den Teig arbeiten lassen. (ca. 10-15 Minuten)
  2. Wirft die Mischung Blasen oder weisst Rissen auf?
    Mische die Butter (80g, Zimmer Temperatur) mit dem restlichen Zucker, Salz und der Zitronenschale und mit dem Mehl und der Hefe mischen und kräftigen durch kneten.
  3. Vermische nun das Hefe-Gemisch mit dem restlichen Mehl in der Schüssel und gebe 80g der Butter, das Salz und die Zitronenschale dazu und verknete alles sorgfältig.
  4. Lasse den gesamten Teig noch einmal für eine eine Stunde gehen.
  5. Nach der Stunde noch einmal Vollgas geben und den Teig ordentlich durchkneten!
  6. Teile den Teig in zwei Teile und forme zwei Teigstränge. Nun den Teig in gleichmäßig große Stücke teilen und zu Kugeln formen. Mit dem Daumen eine tiefe Mulde in die Teigkugeln drücken und mit einem Löffel Marmelade füllen und wieder zu einer Kugel falten.
  7. Mit der zu gefalteten Öffnung nach unten in die Auflaufform geben.
  8. Alle Kugeln gefüllt und in der Auflaufform plaziert?
    Schmelze etwas Butter (100g Butter, flüssig aus den Zutaten) und verteile etwas von der Butter über die Buchteln. Lasse die Buchteln nun noch einmal etwa 15 Minuten ruhen und heize den Ofen in der Zwischenzeit vor: 200° Grad, Heißluft.
  9. Nun die Buchteln für 20 Minuten backen.
    Die Buchteln schmecken am besten noch warm und mit viel Vanillesoße.Tipp: Ich habe hier noch etwas Aprikosenkompott dazu gemacht.

Bain sult as!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>